Chocolate Cake

Chocolate Cake

Chocolate Cake

Gericht Kuchen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde
Portionen 1 Backform (34 cm x 24 cm)

Zutaten

  • 150 g Schokolade weiß
  • 150 g Schokolade zartbitter
  • 150 g Butter
  • 50 g Creme fraiche
  • 5 Eier Größe M
  • 300 g Zucker braun
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180° Celsius (Umluft: nicht geeignet) vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen.
  2. Die weiße und die Zartbitter-Schokolade in Stücke brechen und getrennt mit je 75 g Butter in je einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die geschmolzene weiße Schokolade mit Creme fraiche glatt rühren.
  3. Die Eier mit Zucker hellcremig aufschlagen. Das Mehl mit einer kräftigen Prise Salz sowie dem Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig halbieren. Eine Hälfte mit der weißen Schokomasse gut vermischen, die dunkle Schokomasse unter die andere Hälfte mischen.
  4. Den dunklen Teig in die Form streichen. Den hellen Teig darauf verteilen. Mit einer Gabel leicht durchrühren, so dass eine Marmorierung entsteht. Den Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene circa 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Zitronenkuchen

 

Zitronenkuchen

Gericht Kuchen
Vorbereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden
Portionen 1 Backform

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 EL Wasser

Für den Belag

  • 150 g Creme double
  • 100 g Zucker
  • 3 Zitronen Abrieb von
  • 4 Eier
  • 12 EL Zitronensaft
  • 1 EL Puderzucker

Anleitungen

  1. Das Mehl und den Zucker in eine Schüssel geben. Die Butter mit den Fingern in der Mischung verreiben. Das Wasser hinzufügen und alles zu einem weichen Teig verarbeiten. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ausrollen und in eine Tarte-Form (24 cm Durchmesser) einpassen. Anschließend mit einer Gabel einstechen und weitere 30 Minuten kaltstellen.
  3. Den Teig mit Alu-Folie und Backbohnen bedecken und in einem vorgeheiztem Backofen bei 190° Celsius ca. 15 Minuten blind backen. Folie und Bohnen entfernen und den Teig weitere 15 Minuten backen.
  4. Für die Füllung Creme double, Zucker, Zitronenschalen, Eier und Saft verquirlen. Die fertige Mischung auf dem Teig verteilen und die Form auf ein Backblech stellen.
  5. Den so vorbereiteten Kuchen 20 Minuten backen, bis die Füllung stockt. Anschließend auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Möhrenrisotto

Möhrenrisotto

 

Möhrenrisotto

Gericht Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Möhren
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 g Rundkornreis
  • 50 g Parmesan
  • 1 Bund Kerbel
  • 100 g Sahne

Anleitungen

  1. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und leicht kochen lassen. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. In einem großen Topf die Zwiebeln und den Knoblauch im heißen Öl andünsten, die Möhren hinzufügen und kurz mitdünsten.

  3. Dann den Reis hinzugeben, kurz anbraten und mit etwas kochender Gemüsebrühe ablöschen. Innerhalb von etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach die Brühe zugießen und gelegentlich umrühren.

  4. Den Parmesan reiben, Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Mit der Sahne unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Scones

Scones

 

Scones

Gericht Gebäck
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Backpulver gestrichen
  • 30 g Butter
  • 150 ml Milch
  • Mehl zum Ausrollen
  • Milch zum Bestreichen
  • 100 g Erdbeerkonfitüre
  • 100 g Sahne
  • 1/4 TL Vanillinzucker

Anleitungen

  1. Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Butter in Flöckchen schneiden und mit dem Mehl vermischen. Nach und nach Milch zugeben und einen glatten Teig kneten. 10 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 cm dick ausrollen. Mit einem Glas runde Stücke (5 cm Durchmesser) ausstechen. Auf das Backblech setzen und 5 Minuten ruhen lassen. Dann mit Milch bestreichen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen (200° Celsius) geben.
  3. Scones in 2 Hälften schneiden. Auf jede Hälfte einen Teelöffel Erdbeerkonfitüre und einen Teelöffel leicht gesüßte steif geschlagene Sahne geben. Warm verzehren.

Backkartoffeln mit Linsen-Dip

 

Backkartoffeln mit Linsen-Dip

Gericht Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 20 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 2 Kartoffeln groß, mehlig kochend
  • 100 g Linsen rot
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 Zitrone Saft
  • Koriander gezupft
  • 2 EL Schmand
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Kartoffeln waschen, in Alu-Folie wickeln und im vorgeheizten Ofen bei 220° Celsius ca. 1 Stunde backen.
  2. In der Zwischenzeit die Linsen waschen und in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten weich kochen. Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und den Zitronensaft dazugeben und pürieren.
  3. Koriander und Schmand unter das Linsenpüree mischen und mit den Ofenkartoffeln servieren.

Rezept-Anmerkungen