Haselnusskuchen

Haselnusskuchen

 

Haselnusskuchen


Gericht Kuchen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 10 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Portionen 1 Kastenform

Zutaten

  • 250 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g Honig flüssig
  • 3 Eier
  • 250 g Butter weich
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 ml Traubensaft rot
  • 3 EL Haselnusskrokant
  • Milch bei Bedarf

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180° Celsius (Umluft 160° Celsiuvorheizen. 100 g Kuvertüre reiben. Honig, Eier und Butter schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Mit dem Vanillezucker, der geriebenen Kuvertüre und den Haselnüssen verrühren.

  2. Den Honig-Ei-Mix unterheben. Den Traubensaft unterrühren. Ist der Teig zu fest, ein bis drei Löffel Milch dazugeben.

  3. Den Teig in eine gefettete Form füllen und etwa 70 Minuten backen. Eventuell mit Alu-Folie abdecken. Den Kuchen abgekühlte aus der Form stürzen. Die übrige Kuvertüre schmelzen, den Kuchen damit bestreichen. Den Krokant darüber streuen.