Gnocchi mit gratiniertem Ziegenkäse

Gnocchi mit gratiniertem Ziegenkäse

 

Gnocchi mit gratiniertem Ziegenkäse

Gericht Hauptspeise
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Tomaten stückig, ca. 400 g
  • 1 EL Keimöl
  • 1 TL Brühe
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Gnocchi
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Honig

Anleitungen

  1. Die Zwiebel würfeln und in dem heißen Öl andünsten. Die stückigen Tomaten und 125 ml Wasser hinzufügen, aufkochen und die Brühe hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  2. Die Gnocchi ungegart in eine Auflaufform geben. Die Tomatensoße gleichmäßig darübergeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200° Celsius circa 30 Minuten backen. Circa 5 Minuten vor dem Ende der Backzeit den Ziegenfrischkäse zu Nocken formen und auf dem Auflauf verteilen.

  3. Vor dem Servieren den Auflauf mit Honig beträufeln.