Gebackener Gemüse-Couscous

 

Gebackener Gemüse-Couscous


Gericht Hauptspeise
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Champignons
  • 1/2 Salatgurke
  • 200 g Feta
  • 4 Tomaten
  • 1 Dose Mais 285 g Abtropfgewicht
  • 500 g Putenbrust
  • 4 EL Rapsöl
  • 200 g Couscous
  • 150 g Ajvar
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • Minze zum Garnieren

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 225° Celsius (Umluft 200° Celsius) vorheizen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, entkernen und würfeln. Feta zerbröckeln. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Den Mais abgießen.

  2. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Pilze, Mais und Gurke hinzufügen, salzen und pfeffern, kurz mitbraten.
  3. Den Couscous in eine mit Öl gefettete Auflaufform (ca. 25x35 cm) geben. Mit Tomaten, Ajvar und der heißen Brühe verrühren. Den Putenbrust-Mix und die Hälfte vom Schafskäse unterheben. Couscous mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem übrigen Käse bestreuen und im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten backen. Mit der Minze garniert servieren.