Maronen-Kartoffel-Süppchen

Maronen-Kartoffel-Süppchen


Vorbereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 200 g Maronen vorgekocht
  • 1 EL Rapsöl
  • 200 ml Sahne
  • 50 ml Weißwein oder Traubensaft
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Weintrauben kernlos
  • 80 g Parmesan
  • Muskatnuß gerieben

Anleitungen

  1. Kartoffeln und Schalotten schälen und mit Maronen in Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin andünsten, mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen.
  2. Das Gemüse bei mittlerer Hitze weich kochen. Parmesan reiben und in acht kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 180 °C etwa 10 Minuten backen bis die zerlaufenen Käsehäufchen goldgelb sind. Danach abkühlen lassen. Trauben waschen und halbieren.
  3. Die Suppe mit der Sahne pürieren und mit den Gewürzen abschmecken. Die Suppe mit den Trauben und den Parmesantalern servieren.