Walnuss-Brownies

Walnuss-Brownies


Gericht Brownies
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 24 Stück

Zutaten

  • 100 g Walnusskerne
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 50 g Kakaopulver ungesüßt
  • 50 ml Rum ersatzweise Orangensaft
  • 4 Eier Größe M
  • 120 g Mehl

Ausserdem:

  • 100 g Zucker
  • 200 g Schlagsahne

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 180° Celsius (Umluft: 160°) vorheizen. Die Walnüsse und Schokoladen grob hacken. Die Butter zerlassen. Zucker und Kakao mischen, Butter und Rum einrühren. Die Eier und das Mehl unterrühren. Nüsse und Schokostücke unterheben.
  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen, mit einem Streifen Alu-Folie halbieren. Den Teig auf eine Hälfte streichen, im Ofen ca. 30 Minuten backen. Inzwischen für die Karamellsauce Zucker in einem Topf schmelzen, bis er leicht gebräunt ist. Sahne angießen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  3. Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem Holzspieß mehrfach einstechen. Sauce und Nusshälften darauf verteilen. Kuchen zurück in den Ofen schieben, ca. 5 Minuten überbacken. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.