Zucchini-Tomaten-Quiche

Zucchini-Tomaten-Quiche

Zucchini-Tomaten-Quiche


Vorbereitungszeit 20 Minuten
Portionen 1 Springform (26 cm)

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 250 g Kirschtomaten
  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagsahne
  • Muskat
  • 1 Päckchen Blätterteig Kühlregal
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 100 g Ziegenweichkäse
  • 2 EL Knoblauchöl

Anleitungen

  1. Die Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  2. Den Frischkäse mit Eiern und Sahne verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Backofen auf 220° Celsius (Umluft: 200° Celsius) vorheizen.
  3. Den Blätterteig in die mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Semmelbrösel aufstreuen. Zucchini und die Hälfte der Tomaten auf den Teig geben. Ziegenfrischkäsemasse darauf verteilen. Den Ziegenweichkäse zerbröckeln und zusammen mit den restlichen Tomaten auf der Quiche verteilen. Die Oberfläche der Tomaten und Zucchini mit Öl bepinseln und die Quiche im Ofen etwa 30 Minuten backen.
  4. Temperatur auf 230° Celsius (Umluft: 210° Celsius) erhöhen und die Quiche weitere 10 Minuten backen.