Kartoffel-Tortilla

 

Kartoffel-Tortilla


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Tomaten getrocknet, in Öl
  • 60 g Oliven grün, entsteint
  • 8 Eier
  • Cayenepfeffer

Anleitungen

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und in feine Ringe schneiden bzw. hacken.
  2. Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 15 Minuten braten. Den Backofen auf 200° Celsius (Umluft 180° Celsius) vorheizen.
  3. Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Die Oliven abbrausen, trocken tupfen und in Ringe schneiden. Tomaten, Oliven und Knoblauch zu den Kartoffeln geben und kurz mitbraten.
  4. Eier aufschlagen, in einer großen Schüssel verquirlen, mit Salz und Cayenepfeffer kräftig würzen. Zu den Kartoffeln in die Pfanne gießen, kurz anbraten. Tortilla im Ofen in 15 bis 20 Minuten stocken lassen. Tortilla aus der Pfanne auf ein Brett gleiten lasen, in Stücke schneiden und servieren.