Lübecker Marzipan-Makronen

Lübecker Marzipan-Makronen


Gericht Gebäck
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 50 Stück

Zutaten

  • 250 g Marzipan-Rohmasse
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 3 Eiweiß Größe M
  • 150 g Puderzucker
  • 100 g Kokosraspel
  • 2 Pck. Belegkirschen

Anleitungen

  1. Das Marzipan grob reiben. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 75 g Puderzucker und das Marzipan nach und nach dazugeben und unterrühren. Restlichen Puderzucker, Kokosrapsel und Zitronenschale unterheben.
  2. Den Backofen auf 160° Celsius (Umluft: 140° C) vorheizen. Die Eiweißmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech walnussgroße Kugeln spritzen. Belegkirschen halbieren und je 1 Hälfte leicht in die Makronenmasse drücken.
  3. Makronen im Ofen circa 15 Minuten backen. Die Plätzchen herausnehmen und auskühlen lassen.