Rote Linsensuppe mit Minz-Joghurt

Rote Linsensuppe mit Minz-Joghurt


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 420 kcal

Zutaten

  • 1 Bund Suppengemüse Möhre, Sellerie, Lauch
  • 400 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Linsen rot
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Currypaste rot
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 1/2 Zimtstange
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Gewürznelken
  • 1/2 Bund Minze
  • 150 g Sahnejoghurt
  • Limettensaft

Anleitungen

  1. Suppengemüse und Kartoffeln putzen, waschen, schälen und klein würfeln. Zwiebel abziehen und würfeln. Linsen abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Öl und Currypaste in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel, Suppengemüse, Kartoffeln und Tomatenmark darin anbraten. Mit Brühe ablöschen. Linsen, Zimt, Lorbeer und Nelken dazugeben. Suppe bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Minzeblättchen abzupfen, fein hacken. Minze unter den Joghurt rühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  4. Gewürze aus der Suppe nehmen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit Minz-Joghurt servieren.