Mexiko-Gemüse

Mexiko-Gemüse


Gericht Beilage, Vegetarisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 1 Dose Kidneybohnen 250 g Abtropfgewicht
  • 1 Dose Mais 285 g Abtropfgewicht
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Tomaten passiert
  • 2 TL Chilipulver
  • Cayennepfeffer

Anleitungen

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln und den Sellerie waschen und putzen. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, den Sellerie in Scheiben schneiden. Die Bohnen und den Mais in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten. Den Sellerie und 2/3 der Frühlingszwiebeln einrühren und 3 Minuten mitdünsten.
  3. Bohnen, Mais, passierte Tomaten sowie 1/8 l Wasser hinzufügen und untermischen. Mit Chilipulver, Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Gemüsepfanne mit den übrigen Frühlingszwiebeln bestreuen und mit Reis servieren.