Mini-Pasta mit Rahmspinat

Mini-Pasta mit Rahmspinat


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Blattspinat tiefgekühlt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone Bio
  • 400 g Kritharaki
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Ricotta
  • Muskatnuss

Anleitungen

  1. Spinat auftauen lassen, grob hacken. Zwiebel und Knoblauch abziehen, in feine Würfel schneiden bzw. fein hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, etwas Schale abreiben. Die Frucht auspressen.
  2. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen, abgießen, abtropfen lassen.
  3. Inzwischen Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat dazugeben und zugedeckt ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, -schale, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln und Ricotta unterheben und die Pasta servieren.