Haferflocken-Johannisbeer-Kekse

Haferflocken-Johannisbeer-Kekse

Haferflocken-Johannisbeer-Kekse


Gericht Gebäck
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 26 Stück

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 150 g Haferflocken Kernig
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 3/4 TL Backpulver
  • 170 g Butter weich
  • 200 g Krümelzucker grob
  • 1 Banane reif, zerstampft
  • 1 Ei
  • Vanilleschote Mark
  • 200 g rote Johannisbeeren

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180° Celsius (Umluft) vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Haferflocken, Salz, Natron und Backpulver vermischen. In einer großen Schüssel die Butter und den Zucker mit einem Handmixer schaumig rühren. Die Banane, das Ei und das Mark der Vanilleschote unterrühren.
  2. Die Trockenmischung hinzufügen und alles mit einem Löffel umrühren, bis ein klumpiger Teig entstanden ist. Vorsichtig die roten Johannisbeeren unterheben.
  3. Für jeden Keks einen Esslöffel voll Teig auf das Backpapier geben, dabei genügend Platz zwischen den Teighaufen lassen. Die Haufen mit einer Gabel glätten. Jedes Blech in ca. 13 Minuten fertigbacken. Die Kekse im Anschluss ein paar Minuten abkühlen lassen, bevor sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.