Lasagne

Lasagne


Gericht Hauptspeise
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

Bolognesesauce

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 200 g Knollensellerie
  • 6 EL Olivenöl
  • 800 g Hackfleisch vom Rind oder gemischt
  • 800 g Tomaten stückig, Dose
  • 1 Lorbeerblatt

Bechamelsauce

  • 800 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • Muskatnuss
  • Pfeffer weiß
  • Zitronensaft

Weitere Zutaten

  • 200 g Parmesan gerieben
  • 500 g Lasagneblätter ohne Vorkochen

Anleitungen

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen bzw. putzen, alles klein würfeln. Öl erhitzen, erst Gemüse anbraten, dann Hackfleisch dazu geben und mitbraten. Mit Tomaten und Lorbeerblatt zugedeckt 30 Minuten einkochen lassen, gelegentlich umrühren. Lorbeerblatt entfernen, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  2. Butter in einer Pfanne oder Topf erhitzen, Mehl dazugeben. Das Gemisch anschwitzen, bis es leicht bräunlich wird. Anschließend Milch peu a peu dazugeben. Wenn die richtige Konsistenz gefunden ist, mit Zitronensaft, Muskatnuss, weißem Pfeffer und Salz würzen.
  3. Backofen auf 200° Celsius (Umluft) vorheizen. Eine große, feuerfeste Form mit Lasagneblättern auslegen, ein Drittel der Hackfleischsauce darauf verteilen, etwas Bechamelsoße darüber geben. Rest weiter einschichten, mit Lasagneblättern und Bechamelsoße abschließen. Restlichen Parmesan darüber streuen. Im Backofen auf der mittleren Schiene circa 30 Min. backen.