Cinnamon Crumble Apple Pie

Cinnamon Crumble Apple Pie

Gericht Kuchen
Keyword Apfel, Kuchen, Zimt
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 1 Springform (26 cm)

Zutaten

Für den Teig

  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Butter
  • etwas Wasser

Für den Belag

  • 1 kg Äpfel
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Zimt
  • 50 g Rosinen

Für den Guss

  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Ricotta

Für die Streusel

  • 125 g Mehl
  • 75 g Nüsse gemahlen
  • 150 g Rohrzucker
  • 125 g Butter
  • 1 EL Zimt

Anleitungen

  1. Den Mürbteig zubereiten, in einer gefetteten Pie- oder Springform auslegen und kalt stellen.
  2. Für die Streusel Mehl und Nüsse mischen, Zucker, Zimt und die Butter in Flöckchen zugeben und mit dem Handrührgerät zunächst auf höchster Stufe verquirlen, dann auf die erste Stufe schalten und weiterrühren, bis die Streusel die gewünschte Größe haben. Kalt stellen.
  3. Äpfel schälen, entkernen und in Schieben hobeln. Mit Mehl und Zimt vermischen.
  4. Den Ofen auf 200° Celsius vorheizen.
  5. Das Ei mit dem Zucker cremig schlagen und den Ricotta unterrühren.
  6. Die Äpfel auf den Boden geben, in der Mitte etwas anhäufen. Mit Rosinen bestreuen. Den Guss gleichmäßig darüber streichen. Dann die Streusel darauf streuen.
  7. Im vorgeheizten Ofen ca. 50 – 60 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen eine Stunde auskühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Quelle: https://www.chefkoch.de/rezepte/545451152027696/Cinnamon-Crumble-Apple-Pie.html