Quark-Streuselkuchen mit Kirschen

Quark-Streuselkuchen mit Kirschen

Gericht Kuchen
Keyword Kirschen, Kuchen, Quark
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 35 Minuten
Portionen 1 Backblech

Zutaten

Für den Teig

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tüte Backpulver
  • 500 g Mehl

Für den Belag

  • 1 kg Quark
  • 1 Tüte Puddingpulver Vanille
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 1 Glas Kirschen abgetropft

Anleitungen

  1. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Für den Teig alle Teigzutaten mit den Knethaken krümelig rühren. 1/4 vom Teig zurück behalten. Den Rest des Teiges gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech drücken.
  2. Die Zutaten für den Belag, außer die Kirschen, gut verrühren und auf den Teig streichen. Die Kirschen auf dem Belag verteilen und den Rest des Teiges wie Streusel darüber geben.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 175° Celsius 30 – 35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.