Nussecken

Nussecken

Gericht Gebäck
Keyword Haselnuss
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 1 Blech

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 130 g Zucker
  • 130 g Butter
  • 2 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver gestrichen

Für den Belag

  • Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 200 g Haselnüsse gehackt
  • 4 EL Wasser
  • 1 Tafel Kuvertüre

Anleitungen

  1. Aus allen Zutaten einen glatten Teig kneten, auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen und anschließend mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
  2. Für den Belag Butter, Zucker und Vanillezucker im Topf schmelzen. Die Nüsse mit dem Wasser unterrühren. Die Masse anschließend auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 – 200° Celsius ca. 20 – 30 Minuten backen.
  3. Nach dem Backen die Nussecken schneiden. Auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Nach dem Erkalten die Ecken in die geschmolzene Kuvertüre tauchen und kalt werden lassen.