French Toast

French Toast

Gericht Dessert, Vegetarisch
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Eier Größe M
  • 100 ml Sahne
  • 40 g Mehl
  • 45 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 6 Scheiben Toastbrot

Anleitungen

  1. Alle Zutaten miteinander verrühren und die Toastscheiben hineinlegen. Am besten mit einer Gabel viele kleine Löcher in die Toastscheiben stechen, damit sie sich schön voll saugen. Nach 1-2 Minuten die Scheiben wenden.
  2. In einer Pfanne Fett erhitzen und die Toasts auf mittlerer Hitze zur gewünschten Bräune von beiden Seiten backen.

Kokosflan mit Ananassauce

Kokosflan mit Ananassauce


Gericht Dessert, Vegetarisch
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 3 Eier
  • 80 g Zucker + 1 EL Zucker
  • 1 Limette abgeriebene Schale
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 Dose Kokosmilch 400 ml
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Rum weiß
  • 1 Dose Ananasstücke 265 g Abtropfgewicht
  • 1 Prise Zimt gemahlen
  • Butter
  • Kokosraspeln für die Förmchen

Anleitungen

  1. Sechs hitzebeständige Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) mit wenig Butter ausstreichen und mit Kokosraspeln ausstreuen. Die Förmchen hin und her drehen, damit auch die Ränder voll Raspel sind. Das tiefe Blech vom Backofen 2 bis 3 cm hoch mit warmen Wasser füllen (die Förmchen sollen bis zur Hälfte im Wasser stehen). Die Förmchen schon mal aufs Blech stellen.
  2. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, Zucker und Limettenschale dazugeben und alles gut schaumig schlagen. Kokosmilch dranschütten, Salz und Rum auch und noch mal gut durchschlagen. Masse vorsichtig in die Förmchen füllen, damit die Kokosraspel am Förmchenrand bleiben.
  3. Das Blech in den Ofen (Mitte) schieben und auf 150° Celsius (Umluft: 120°) schalten. Der Flan braucht nun ungefähr 1 Stunde, bis er fest ist. Falls das Wasser dabei zu schnell verdunstet, nochmal etwas nachgießen. Falls es stark kocht, kaltes Wasser nachgießen.
  4. Die Sauce kann man entweder jetzt machen oder in der Zeit, in der der Flan abkühlt. In jedem Fall aber die Ananas in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Ananasstücke mit 2 bis 3 EL vom Saft, Zucker und Limettensaft pürieren. Mit dem Zimt abrunden.
  5. Die abgekühlten Flans mit dem Messer vom Förmchenrand lösen und auf kleine Teller stürzen. Die Sauce an den Flan geben.

Hirseauflauf

Hirseauflauf


Gericht Dessert, Vegetarisch
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 8 Portionen

Zutaten

  • 250 g Hirse
  • 1,25 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Sahne
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 4 - 5 Eier

Anleitungen

  1. Milch salzen, Hirse hinzugeben und weich köcheln. Inzwischen die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  2. Die Hirsemasse mit Sahne, Zucker, Butter und den Eigelb mischen. Den Eischnee unter die Masse heben.
  3. Bei 160° Celsius im vorgeheizten Ofen ca. 30 bis 40 Minuten backen.

Honigmelone mit Kokosmilch

Honigmelone mit Kokosmilch


Gericht Dessert, Vegetarisch
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 1 Honigmelone
  • 800 ml Kokosmilch cremig
  • 10 EL Rohrzucker braun
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Anleitungen

  1. Honigmelone halbieren und mit einem Löffel die Kerne auskratzen. Honigmelone in Viertel schneiden und das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer von der Schale lösen. In Würfel schneiden und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Cremige Kokosmilch in einen Topf füllen. Braunen Rohrzucker und Vanillezucker zufügen und die Kokosmilch unter Rühren so lange leicht erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kokosmilch abkühlen lassen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Rhabarber-Bananen-Gratin

Rhabarber-Bananen-Gratin


Gericht Dessert
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Rhabarber
  • 2 Bananen
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Zucker fein
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Kokosraspel

Anleitungen

  1. Den Rhabarber waschen, putzen und schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Bananen schälen und ebenfalls schräg in Scheiben schneiden.
  2. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Rhabarber- und Bananenstücke mischen und in eine ofenfeste Gratinform geben, mit dem Vanillezucker und 1 EL Zucker bestreuen.
  3. Die Eier trennen. Eigelbe mit dem übrigen Zucker und 2 EL warmen Wasser cremig aufschlagen. Den Quark unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben. 50 g der Kokosraspel unterheben.
  4. Quarkmasse auf dem Obst verteilen, mit den übrigen Kokosraspeln bestreuen. Gratin im Ofen (2. Schiene von unten) in 15 - 20 Minuten goldbraun überbacken.

Gewürz-Schoko-Mousse

Gewürz-Schoko-Mousse

Gewürz-Schoko-Mousse


Gericht Dessert
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 8 Portionen
Kalorien 680 kcal

Zutaten

  • 300 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 2 Eier und 2 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 500 g Schlagsahne
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 500 g Kumquats ersatzweise 6 Mandarinen
  • 300 ml Orangensaft
  • 300 g Zucker
  • 2 Sternanis

Anleitungen

  1. Die Kuvertüre hacken und in einer Schüssel im warmen Wasserbad zerlassen. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Die Sahne steif schlagen. Alle Eigelbe mit übrigem Zucker und dem Gewürz schaumig schlagen. Die Kuvertüre mit dem Schneebesen unterheben, dann Sahne, danach den Eischnee. Mindestens 3 Stunden kaltstellen.
  2. Kumquats waschen und halbieren. Die Mandarinen schälen und in Segmente teilen. Die Kumquats mit Saft, Zucker und Sternanis circa 10 Minuten (Mandarinen 3 Minuten) köcheln. Kalt stellen.
  3. Zum Servieren von der Mousse Nocken abstechen und mit dem Kompott anrichten.

Bienenstich-Apfel

Bienenstich-Apfel

 

Bienenstich-Apfel


Gericht Dessert, Vegetarisch
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Äpfel Cox Orange
  • 50 g Butter
  • 50 g Mandelblättchen
  • 30 g Honig
  • 150 g Vanillepudding

Anleitungen

  1. Von den Äpfeln die Deckel abschneiden. Die Äpfel gut aushöhlen und in eine gefettete Auflaufform stellen. Den Ofen auf 180° Celsius (Umluft: 160° Celsius) vorheizen.
  2. Die Butter mit den Mandelblättchen und dem Honig in einer Pfanne aufkochen lassen. Den Vanillepudding in die Äpfel füllen. Die Mandel-Honig-Masse auf die Äpfel verteilen und etwas andrücken. Die Bienenstich-Äpfel im Ofen ca. 25 Minuten backen.

Rhabarber-Auflauf

Rhabarber-Auflauf


Gericht Dessert
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 175 g Zucker
  • 2 EL Himbeersirup
  • 125 g Zwieback zerbröselt
  • 3 Eier
  • 125 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanilinzucker
  • 50 g Nüsse gemahlen

Anleitungen

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. Ihn mit 125 g Zucker und dem Himbeersirup mischen und stehen lassen, bis der Rhabarber Saft gezogen hat. Danach aufkochen, bei geringer Hitze garen und nochmals abschmecken.
  2. Eine gefettete Auslaufform mit dem zerbröckelten Zwieback auslegen und die Rhabarbermasse darauf verteilen.
  3. Die Eier trennen. Das Eigelb, Sahne, restlichen Zucker und die Nüsse verquirlen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Masse auf dem Rhabarber verteilen und alles im Ofen bei 175° Celsius ca. 20 Minuten backen.

Joghurt-Beeren-Eis

Joghurt-Beeren-Eis


Gericht Dessert
Zubereitungszeit 10 Minuten

Zutaten

  • 200 g Sahnejoghurt 10% Fettanteil
  • 375 g Beeren TK
  • 50 - 100 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen

  1. Den Sahnejoghurt 30 Minuten im Gefrierfach kühlen. Gleichzeitig die Beeren 30 Minuten antauen lassen.
  2. Joghurt, Beeren, Zucker und den Zitronensaft in einen Standmixer geben und mixen.

Rezept-Anmerkungen

Für circa 600 ml Eis

Beeren-Panna cotta

Beeren-Panna cotta


Gericht Dessert
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 300 g Schlagsahne
  • 300 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 500 g Erdbeeren
  • Saft und Schale einer Bio-Orange

Anleitungen

  1. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Beides mit Sahne, Milch und 75 g Zucker bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Beeren waschen, putzen und vierteln. Zwei Drittel der Beeren mit dem übrigen Zucker (25 g) Orangensaft und -schale marinieren. Die restlichen Beeren pürieren.
  3. Die Gelatine ausdrücken und im heißen Sahne-Mix auflösen. Die Vanilleschote entfernen und das Beerenpüree unterheben. Die Creme in Gläser füllen und zugedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit den marinierten Erdbeeren servieren.