Couscous-Salat

Couscous-Salat

Couscous-Salat


Gericht Salat, Vegetarisch
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • 250 ml Gemüsebrühe oder Fond
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Paprikaschoten rot und gelb
  • 1 Dose Mais
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Reisessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Currypaste rot
  • 1 EL Sojasauce
  • Chilipulver
  • Kreuzkümmel
  • Petersilie

Anleitungen

  1. Den Couscous mit dem aufgekochten Fond übergiessen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Flüssigkeitszugabe bitte mit der Anweisung des Herstellers abgleichen. Je nach Typ und Hersteller kann eine unterschiedliche Menge nätig sein.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse und die Kräuter waschen und schnippeln. Tomatenmark, Currypaste, Reisessig, Öl und Sojasauce mit dem Couscous vermengen. Gemüse unterheben und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel und etwas Zucker würzen. Etwas glatte Petersilie und Zwiebellauchgrün dazugeben.

Gemüsesauce mit Couscous

Gemüsesauce mit Couscous

Gemüsesauce mit Couscous


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 2 TL Butter
  • 2 TL Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1 Zucchino
  • 1 TL Öl
  • 1/2 l Gemüsesaft
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 250 g Couscous

Anleitungen

  1. Die Butter und das Mehl zu einer glatten Masse verarbeiten und in das Gefrierfach stellen.
  2. Die Zwiebel schälen, Möhren und Zucchino waschen und schälen. Alles in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Möhren und Zucchino darin andünsten. Den Gemüsesaft dazugeben und aufkochen lassen. Die Mehlbutter portionsweise in die Sauce rühren. Die Sauce noch 5 Minuten kochen lassen, bis sie gebunden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
  4. Für den Couscous die Gemüsebrühe aufkochen. Den Couscous einrühren und 5 Minuten zum Ausquellen stehen lassen. Vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern und mit der Sauce anrichten.

Paprika-Couscous-Salat

 

Paprika-Couscous-Salat


Gericht Salat, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Instant-Couscous
  • 3 Paprikaschoten Farbe nach Belieben
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bio-Zitrone
  • Minze- oder Petersilienblätter nach Belieben
  • 3-4 EL Olivenöl

Anleitungen

  1. Den Couscous nach Packungsangabe in Salzwasser quellen lassen. Inzwischen die Paprika halbieren, entkernen, waschen und klein würfeln. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Frucht auspressen sowie die Kräuterblättchen fein hacken.
  2. Alle Zutaten mischen, Öl unterrühren, mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

Couscous-Gemüse-Curry

Couscous-Gemüse-Curry

 

Couscous-Gemüse-Curry


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 250 g Brokkoli
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Möhre
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Erbsen
  • 1 EL Currypulver
  • 1 EL Currypaste rot
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Couscous
  • 2 Frühlingszwiebeln

Anleitungen

  1. Den Brokkoli putzen, den Strunk abschneiden und die Röschen teilen. Den Strunk schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Möhre waschen, schälen und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Paprika entkernen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und klein hacken.
  2. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Die vorbereiteten Zutaten gleichzeitig in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten. Die Erbsen, Curry, Currypaste und nach Belieben Salz und Pfeffer dazugeben. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen.
  3. Den Couscous einrühren und alles kurz aufkochen. Danach zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 Minuten quellen lassen. Währenddessen die Frühlingszwiebeln putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Das Couscous-Gemüse-Curry anrichten und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Gebackener Gemüse-Couscous

 

Gebackener Gemüse-Couscous


Gericht Hauptspeise
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Champignons
  • 1/2 Salatgurke
  • 200 g Feta
  • 4 Tomaten
  • 1 Dose Mais 285 g Abtropfgewicht
  • 500 g Putenbrust
  • 4 EL Rapsöl
  • 200 g Couscous
  • 150 g Ajvar
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • Minze zum Garnieren

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 225° Celsius (Umluft 200° Celsius) vorheizen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Gurke schälen, entkernen und würfeln. Feta zerbröckeln. Die Tomaten waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Den Mais abgießen.

  2. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Pilze, Mais und Gurke hinzufügen, salzen und pfeffern, kurz mitbraten.
  3. Den Couscous in eine mit Öl gefettete Auflaufform (ca. 25x35 cm) geben. Mit Tomaten, Ajvar und der heißen Brühe verrühren. Den Putenbrust-Mix und die Hälfte vom Schafskäse unterheben. Couscous mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem übrigen Käse bestreuen und im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten backen. Mit der Minze garniert servieren.

Couscous-Salat mit Feta

Couscous-Salat mit Feta

 

Couscous-Salat mit Feta

Gericht Salat
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g Instant-Couscous
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Minze
  • 200 g Feta-Würfel eingelegt in Öl
  • 4 EL Zitronensaft

Anleitungen

  1. Den Instant-Couscous nach Packungsangabe mit der heißen Brühe übergießen und etwa 5 Minuten quellen lassen. Den Rucola abbrausen, trocken schütteln, und wie die Blätter von Basilikum und Minze sehr fein hacken. Die Feta-Würfel abgießen, das Öl dabei auffangen.
  2. Couscous mit einer Gabel auflockern. Den Zitronensaft mit 3 EL aufgefangenem Öl verrühren. Die Kräuter, Dressing und die Feta-Würfel unter den Couscous mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.