Kräuterrisotto mit grünem Spargel

Kräuterrisotto mit grünem Spargel


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Spargel grün
  • 1 Handvoll Kerbel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Zitronenmelisse
  • 2 Frühlingszwiebeln mit Grün
  • 3 EL Butter
  • 1 TL Puderzucker
  • 400 g Risottoreis
  • 200 ml Weißwein trocken
  • 1 Liter Gemüsebrühe heiß

Anleitungen

  1. Den Spargel gründlich waschen und im unteren Drittel schälen. Holzige Enden großzügig wegschneiden. Spargelspitzen abschneiden und beiseitelegen. Stangen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und waschen. Das Weiße sehr fein hacken. Das Grüne fein schneiden und mit den Kräutern mischen.
  2. In einem großen Topf 1 EL Butter schmelzen. Die Spargelstücke darin 2 - 3 Minuten anbraten, aber nicht bräunen. Die Spargelspitzen dazugeben, alles mit dem Puderzucker bestäuben und in weiteren 3 Minuten bissfest dünsten. Den Spargel aus dem Topf nehmen, mit der Hälfte der Kräutermischung bestreuen, salzen, pfeffern und beiseitestellen.
  3. Wieder 1 EL Butter im Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, den Risottoreis mitdünsten. Hitze erhöhen, den Wein dazugießen und verdampfen lassen. Dann bei schwacher Hitze nach und nach die Gemüsebrühe angießen, dabei häufig rühren. Nach gut 15 Minuten den Spargel dazugeben und mitgaren, bis der Reis sämig ist, die Körner aber noch Biss haben. Die restliche Butter unterrühren und den Risotto heiß servieren.

Reis mit Gartengemüse

Reis mit Gartengemüse


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Paprikaschote grün
  • 250 g Mangold
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 150 g Tomaten geschält, aus der Dose
  • 400 g Risottoreis
  • 250 g Bohnen gelb, aus dem Glas
  • 250 g Bohnen grün, aus dem Glas
  • 1 l Gemüsebrühe
  • Paprikapulver rosenscharf
  • 5 Safranfäden

Anleitungen

  1. Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und im Öl in einer flachen, weiten Pfanne bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten.
  2. Aubergine, Paprika und Tomaten 3 Minuten mitdünsten. Den Reis 3 Minuten mitbraten. Bohnen abgießen und mit Mangold und der Brühe zufügen. Mit Salz, Paprikapulver und zerriebenem Safran würzen.
  3. Bei starker Hitze offen 10 Minuten kochen lassen, dann 10 Minuten bei schwacher Hitze garen. Eventuell etwas Wasser nachgießen. Noch 5 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Risotto „Gärtnerin“

Risotto Gärtnerin

Risotto "Gärtnerin"


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 250 g TK-Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Möhren
  • 150 g Champignons
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • 1 l Gemüsebrühe instant
  • 3 EL Olivenöl
  • 300 g Risotto-Reis
  • 250 ml Weißwein trocken
  • 1 Bund Petersilie

Anleitungen

  1. Die Erbsen antauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Möhren schälen und die Pilze putzen. Beides in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe teilen. Die Brühe erhitzen.
  2. Das Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel, den Risotto-Reis und Möhrenscheiben darin andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Ein Drittel der Brühe hinzugeben, die Hitze reduzieren die Gemüse-Reis-Mischung ab und zu umrühren. Restliche Gemüsebrühe nach und nach zugießen. Nach 10 Minuten Garzeit die Erbsen, Lauchzwiebeln und Pilze zugeben. Wenn die Brühe aufgebraucht ist, das Risotto noch ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Inzwischen Petersilienblättchen abzupfen, einige zum Anrichten bei Seite legen. Den Rest hacken und unterheben. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Petersilie darüber streuen.

Rosmarin-Risotto

Rosmarin-Risotto


Gericht Hauptspeise, Vegetarisch
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risotto-Reis
  • 2 EL Öl
  • 1,2 l Geflügelbrühe heiß
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Limettenschale abgerieben
  • 4 EL Parmesan gerieben
  • 3 EL Butter

Anleitungen

  1. Lauchzwiebeln waschen, putzen und fein würfeln. Knoblauch abziehen, fein würfeln.
  2. Lauchzwiebeln, Knoblauch und Reis in einem großen Topf in heißem Öl andünsten. Nach und nach die heiße Brühe zugeben. Reis bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren und Brühe angießen. Der Reis ist in ca. 20 Minuten fertig gegart.
  3. Rosmarin abbrausen, trockenschütteln, ein Stück vom unteren Ende des Zweigs abschneiden, beiseite legen. Vom Rest Nadeln abstreifen, fein hacken. Limettenschale, Rosmarinnadeln, Parmesan und Butter zum Risotto geben und so lange weiterrühren, bis der Risotto eine cremige Konsistenz hat.

Möhrenrisotto

Möhrenrisotto

 

Möhrenrisotto

Gericht Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Möhren
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 g Rundkornreis
  • 50 g Parmesan
  • 1 Bund Kerbel
  • 100 g Sahne

Anleitungen

  1. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und leicht kochen lassen. Die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. In einem großen Topf die Zwiebeln und den Knoblauch im heißen Öl andünsten, die Möhren hinzufügen und kurz mitdünsten.

  3. Dann den Reis hinzugeben, kurz anbraten und mit etwas kochender Gemüsebrühe ablöschen. Innerhalb von etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei nach und nach die Brühe zugießen und gelegentlich umrühren.

  4. Den Parmesan reiben, Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Mit der Sahne unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.